Betriebshaftpflicht Hausmeisterservice

Mit Blick auf die Betriebshaftpflicht Hausmeisterservice haben wir in erster Linie die zu versichernden Leistungen ermittelt, die im Rahmen der beruflichen Haftpflichtversicherung abgesichert werden sollten. Dabei gilt es die gesamte Tätigkeit abzusichern. Ansonsten kann es für Hausmeister sehr teuer werden, wenn ein Schaden entstehen sollte. Sinnvoll sind zudem eine Berufshaftpflichtversicherung oder eine Firmenrechtsschutzversicherung.

Hier haben Sie die Möglichkeit eine Anfrage zur Betriebshaftpflichtversicherung zu stellen, wenn Sie mögen. Kostenlos und unverbindlich.

Betriebshaftpflicht Hausmeisterservice Tätigkeit

Es gibt eine Reigen von Tätigkeiten, die ein Hausmeister auszuführen hat. Insbesondere die pflegerische als auch die aufsichtsführende Arbeit ist als Hausmeister wichtig. Dabei dürfen diese Arbeiten nicht zulassungspflichtige handwerkliche Tätigkeiten darstellen, so die IHK. Sind diese Arbeiten hingegen handwerklich nebensächlich oder in kurzer Zeit durchzuführen, dann kommen die Hausmeisterservices zum Tragen. Es erfolgt eine Beschränkung auf die Tätigkeiten mit Fokus auf Störungen oder das Erkennen von Schäden. Entschieden werden soll zudem, ob ein Handwerksbetrieb zu beauftragen ist.

Leistungen in einer Betriebshaftpflichtversicherung

Wichtige Leistungen bei der beruflichen oder betrieblichen Haftpflichtversicherung sollten wichtige Leistungen mitversichert sein. Unter anderem die Überwachung von Garagen oder Tiefgaragenanlagen, Funktionstüchtigkeit der Heizungsanlage überwachen, dazu zählen unter anderem das Bedienen, der regelmäßige Entlüften, das Wasser nachfüllen und Prüfung Brennstoffvorrat, die Garten- und Landschaftspflege, Mähen des Rasens, Unkraut vernichten, das Schneiden der Hecken, Sprengen vom Rasen als auch das Gießen der Blumen und Pflanzen. Optional die Überwachung der Aufzugsanlage, Ausführung von Besorgungen wie ein Botendienst, Abfluss-Siphon reinigen, Computeranlagen, Schädlingsbekämpfung laut § 11 TierschutzG; ggf.erlaubnispflichtig, Aufstellen und Montage. Das ist nur ein Teil der Leistungen des Hausmeisterservices. Weitere Leistungen stellen wir in den nächsten Abschnitten genauer vor.

Was noch mitversichert werden sollte

Mit im Versicherungsschutz enthalten werden sollten Arbeiten im Zuge der Bodenlegerarbeiten wir auch die Verlegung von Teppich, Laminat, PVC oder einem Fertigparkett, Rohr- und Kanalreinigungsarbeinen, Einbau von genormten Baufertigteilen wie einem Fenster, von Türen, Zargen oder auch Regalen, Fugerarbeiten, Teppichbodenreinigungsarbeiten, Tankschutzarbeiten, Überwachung des Gesamtzustandes der Immobilie und der Außenanlage, Schließdienst, Entrümpelung, Aufräumarbeiten, die Müllbeseitigung oder die Sperrgutabfuhr. Streuen und Beseitigung vom Schnee im Winterdienst, Kehrdienst, Mülldienst, Toilettenbetreuung, Parkettlegerarbeiten, Raumausstatterarbeiten, abtauen der Kühlschränke, Dachrinnenreinigung, Bodenrinnen.

Betriebshaftpflicht Winterdienst

Absicherung für Hausmeister

Wichtig ist zudem, dass die Hausverwaltung inklusive Nebenkostenabrechnung“ gemäß § 34c Abs. 1 S.1 Nr. 4 GewO erlaubnispflichtig ist. Eine Betriebshaftpflichtversicherung Absicherung für Hausmeisterservices finden, Schutz vergleichen, Versicherung für den Winterdienst, Vergleich der Versicherungen, Haftpflichtversicherung, Betriebshaftpflicht Kosten bei einem Schaden. Inhaltsversicherung vergleichen. Der Winterdienst ist eine besonders wichtige Aufgabe, die Kosten für einen Schaden an Personen sind besonders hoch.

Betriebshaftpflicht Handwerk laut https://www.franke-bornberg.de/ratings/gewerbeversicherung/betriebshaftpflicht/handwerk
Berufshaftpflichtversicherung für Hausmeisterinnen und Hausmeister

Ist der Hausmeister alleine tätig, dann ist eine Betriebshaftpflicht unter Umständen nicht die richtige Haftpflichtversicherung. Versichert werden lediglich die eigenen Schäden, eine Übernahme der Kosten sollte unter anderem auch bei folgenden Tätigkeiten erfolgen: Gardinen abnehmen und aufhängen, Möbelmontage, Immobilienbetreuung als auch die Wartung, Möbelbeschläge, Glühbirnen und Leuchtstoffröhren austauschen, Trockenbauarbeiten, Tapezieren, Funktionsstörungen an Türschlössern, Gerüstbauarbeiten, Installateur- und Heizungsbauarbeiten, Tischlerarbeiten, Glaserarbeiten, Montage von Satellitenanlagen, Telefonanlagen, Haushalts- und Küchengeräten, Lampen aufhängen, Rollos spannen, Montage von Fertigzäunen, Dichtungswechsel an Wasserarmaturen

In die Versicherungsbedingungen integrieren

Neben den bereits vorgestellten Leistungsumfängen in der Betriebshaftpflichtversicherung können auch weitere Kostenübernahmen eingebaut werden: Schadstellen an Tapeten und Türen, Bilder aufhängen, schließen von Löchern und Rissen, Filterwechsel an Lüftungsanlagen, Stuckateurarbeiten, Dachdeckerarbeiten, malen und lackieren, Pflastern, Verbundsteinarbeiten, Klempnerarbeiten, Elektrotechnikarbeiten, Rolladenarbeit, Sonnenschutztechnikerarbeiten, Estrichlegerarbeiten.

Betriebshaftpflicht für Kleingewerbe