Betriebshaftpflicht Freiberufler Test

Wer eine freiberufliche Tätigkeit ausübt, der geht eine hohe finanzielle Verantwortung ein. Selbstständige und Freiberufler haben die Möglichkeit die wirtschaftlichen Risiken einzudämmen, in dem die freien Berufstätigen einen optimalen Versicherungsschutz abschließen. Dabei bietet eine Betriebshaftpflichtversicherung eine Absicherung nicht nur bei selbst zu verantworteten Schäden, sondern schützt Freiberuflerinnen und Freiberufler bei ungerechtfertigten Schadensersatzansprüchen.

Die Tests haben aufgezeigt, dass eine Betriebshaftpflicht auch eine Rechtsschutzfunktion zum Inhalt hat. Der Versicherungsschutz erstreckt sich somit auch bis vor das Gericht.

Kostenunterschiede der Berufshaftpflichtversicherung

Es gibt mitunter starke Differenzen in den Beitragskosten der Versicherer. Grundsätzlich entscheiden immer auch die festgelegten Leistungen im Versicherungsfall, aber auch andere Möglichkeiten führen zu einer Kostenentlastung der Berufshaftpflicht. So haben Freelancer die Möglichkeit den Jahresbeitrag in einer Einmalzahlung zu leisten, um den Verwaltungskosten der Versicherer entgehen zu können. Entsteht in Ausübung der freiberuflichen Tätigkeit ein Schaden, dann sollten Sie zudem auf einen Selbstbehalt setzen. Das mindert die Kostensätze erheblich ab.

Jetzt Vergleich anfordern >

ERGO Versicherung mit Top Ranking im Kundentest

Freiberufler, Selbstständige und Betriebe wurden hinsichtlich der eigenen Zufriedenheit mit dem eigenen Betriebshaftpflichtversicherer befragt und gaben Antwort auf die Frage nach dem besten Anbieter. Platz 1 entfällt auf die ERGO Versicherung (ehemalige Hamburg Mannheimer Haftpflichtversicherung). Auch die Generali Versicherung mit Betriebssitz in München kann die Kunden in der Teststudie überzeugen und sich im Ranking ganz nach vorne katapultieren. Nichtsdestotrotz offenbart der persönliche Vergleichstest der Betriebshaftpflichtversicherungen die besten Anbieter.

Individuelle Beratung bei der Betriebshaftpflichtversicherung

Geht es um die optimale und maßgeschneiderte Absicherung von Freiberuflerinnen und Freiberuflern, dann ist der individuelle Zuschnitt der Tarife das A und O im Versicherungsschutz. Nur so können Sie sich, Ihren Betrieb und die Mitarbeiter vor Schäden schützen. Wer im produzierenden Gewerbe tätig ist, der sollte zudem eine Umwelthaftpflicht in der Versicherung integriert haben. Ist der Versicherte international tätig, dann sollte eine weltweite Deckung eingebaut werden.

IT Freelancer Haftpflichtversicherung mit vergleichsweise günstigen Kostennoten

Eine IT Haftpflichtversicherung bietet sich in vergleichsweise günstigen Beitragskosten an. Nicht eingebaut werden müssen Leistungsbausteine wie Personenschäden und Schäden gegen Umweltrisiken. Aus diesem Grund ist eine Versicherung günstiger als beispielsweise für einen Ingenieur, der auch hoher Personenschäden einkalkulieren muss. Erfahren Sie alles zum Kostenvergleich, um eine günstige Betriebsversicherung finden zu können. Zu den günstigsten Versicherungen gehört auch die Gothaer Versicherung mit Unternehmenssitz in Köln.

Freiberufliche Berufsverbände geben Auskunft zu Versicherungsfragen

Nahezu jeder Freiberufler hat die Chance auf eine Mitgliedschaft bei einem Freiberuflerverband. Ob als Ingenieur, IT Experte oder als Schriftsteller. Die Auswahl an Freelancer-Verbänden ist groß:

  • Bundesverband der Freien Berufe (BFB)
  • VFB | Verband freier Berufe
  • Freelancer International e.V.
  • Verband der Selbständigen und Freiberufler e.V.
  • VGSD Selbstständig vereint
  • Verband der Freien Berufe im Lande Niedersachsen e.V
  • Beratung für Freiberufler – Verband Deutscher Kunsthistoriker

Die Verbände unterstützen ihre Mitglieder auch bei Fragen rund um den Versicherungsschutz und beraten in der Regel auch über die Anforderungen der Betriebshaftpflichtversicherungen.

Jetzt Vergleich anfordern >